Wir denken, dass man Politik an Sachfragen orientiert und
ohne festgelegte Koalitionen oder Fraktionszwang gemeinsam machen kann.

Wir denken, dass in der Kommunalpolitik wichtige Ziele am besten parteiübergreifend
gemeinsam durch Zusammenarbeit gelöst werden können.

Wir denken, dass wir einen gesunden Menschenverstand sowie  sehr viel Lebenserfahrung haben

 und uns dies gemeinsam für die politischen Aufgaben qualifiziert.

Wir denken, dass man Freunde auch in anderen Parteien haben
und respektvoll gemeinsam miteinander umgehen kann.

Wir denken, dass man gemeinsam Politik für die Allgemeinheit
und nicht für die eigene Karriere oder Selbstdarstellung machen soll.

Wir denken, dass wir gemeinsam
auch politisch enttäuschte Menschen
und bisherige Nichtwähler motivieren können.

Wir denken, dass politische Entscheidungen transparent und nachvollziehbar
sein müssen, um darüber gemeinsam
zu beschließen.

Wir denken, dass man Politik gemeinsam mit Menschen
aus anderen Kulturkreisen oder Glaubensrichtungen machen kann.

Wir denken, dass wir ein gutes Programm haben
und dafür gemeinsam eine politische Mehrheit finden werden.